Hotline: 036424 7133 00 Über uns
Spielraum 125

SPIELRAUM 125 - KUNST TRIFFT INDUSTRIE

Die Leuchtenburg lädt zur Sonderausstellung vom 12 Mai bis Ende September.

Das ist mal ein erfrischender Zugang zum Alltagsthema Porzellan. So hat man das weiße Gold selten zu sehen. Sieben junge DesignerInnen & KünstlerInnen hatten nun schon das 5te Mal  die Möglichkeit, sich gestalterisch, experimentell aber auch designorientiert mit dem Werkstoff Porzellan auseinanderzusetzen.

Das Projekt nennt sich „Spielraum 125 - Kunst trifft Industrie“ und fand anlässlich des 125jährigen Jubiläums der Porzellanherstellung in Triptis satt.

Im Arbeitszeitraum von vier Wochen » 15. August - 09. September 2016 « standen den sieben TeilnehmerInnen in der Produktionsstätte und dem integrierten Künstleratelier der Eschenbach Porzellan Group - Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH diverse Arbeitsmaterialien und -möglichkeiten zur Verfügung um kreative & innovative Wege im Umgang mit dem Material „Porzellan“ zu veranschaulichen. Die Kreationen können sich sehen lassen und wer weiß ob wir eines der Werke irgendwann mal am Tisch bei uns zu Hause haben werden.

Die Ausstellung „Sielraum 125“ findet in verschiedenen Räumen der Leuchtenburg und vor allen in der neuen Porzellankirche statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist im allgemeinen Eintritt inkludiert.

Hut ab vor dieser Leistung, für unsere Nachwelt ein wunderbares Zeugnis!
- Erika aus Rudolstadt , Oktober 2016
Hut ab vor dieser Leistung, für unsere Nachwelt ein wunderbares Zeugnis!
- Erika aus Rudolstadt , Oktober 2016
© Leuchtenburg - powered by netzCat Webdesign