Workshop für Kinder mit Alim Pasht-Han

-

Der Künstler Alim Pasht-Han hat für die Leuchtenburg ARURA, die größte Vase der Welt aus Porzellan, geschaffen. Er wird euch sein Kunstwerk vorstellen und ihr seid eingeladen, gemeinsam mit dem Künstler eure Porzellanwabe zu gestalten und mit echtem Kobaltblau zu bemalen.

Workshop für Kinder

Der Workshop in Kooperation mit der Porzellanmanufaktur Reichenbach richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren.

Ablauf

  • Erfahre mehr über ARURA: Gespräch mit Alim Pasht-Han in der Ausstellung
  • Gestalte deine Wabe: Workshop mit dem Künstler im Torhaussaal
  • Erlebe wie Porzellan entsteht: Führung durch die Porzellanmanufaktur Reichenbach

Der Workshop findet am Sonntag, den 9. Oktober 2016 auf der Leuchtenburg statt. Die Waben werden im Anschluss in der Porzellanmanufaktur Reichenbach bei 1400 Grad gebrannt und können dort zwei Wochen später abgeholt werden. Alle Teilnehmer sind dann herzlich dazu eingeladen, um 11:00 Uhr an einer kindgerechten Führung durch die Manufaktur teilzunehmen.

Workshop_2

Alim Pasht-Han

Alim Pasht-Han (*1972 in Nalchik, Russland) studierte Malerei und Grafik an der Staatlichen Kunsthochschule Krasnojarsk sowie Bildhauerei und Medienkunst an der Hochschule für Kunst und Design Halle. Seit 2007 ist er als freischaffender Künstler in Halle tätig. Seine Arbeiten wurden zahlreich ausgezeichnet und sind in Museen und Sammlungen weltweit vertreten.

Kosten

59,- € pro Teilnehmer

[Stand: Dez. 2015/Änderungen vorbehalten]

Inklusive aller Materialkosten (1 Wabe je Teilnehmer) und Eintritt für zwei erwachsene Begleitpersonen.

In der Porzellanmanufaktur Reichenbach

Anmeldung

Eine Anmeldung für die Veranstaltung wird auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl erbeten. Die Anmeldung ist per Email an → Leuchtenburg möglich.

→ Hier geht es zur Internetseite von Alim Pasht-Han

→ Hier geht es zur Internetseite von Reichenbach-Porzellan

→ Die Veranstaltung auf Facebook