Kultur- und Erlebnisreisen 2014

Den Besucher der Leuchtenburg erwarten spektakuläre Kunsträume, Porzellaninszenierungen, „Weißes Gold vom Meeresgrund“ und der „Steg der Wünsche“ – ein 20 Meter langer Skywalk. Porzellan wird in allen Facetten beleuchtet. Über die Burggeschichte erfahren Sie in den historischen Wehrtürmen.
Zwei Sonderthemen widmen sich der Geschichte um die Wiedertäufer zur Reformationszeit und der Jugendbewegung in den 1920er-Jahren.

Kombinieren Sie Ihre Reise zur Leuchtenburg mit attraktiven Orten und Angeboten aus der beeindruckenden Kultur- und Landschaftsregion. Von der Tagestour bis zum Viertagesausflug - es lässt sich wunderbar kombinieren.

Sprechen Sie uns an. Gern vermitteln wir Ihnen die Leistungen für die Gruppenangebote!

Sie möchten die Leuchtenburg ganz individuell kennenlernen?
Sehr gern zeigen wir Ihnen unsere aktuellen Ausstellungen. Kommen Sie einfach auf uns zu:

Ihr Ansprechpartner:
Ilka Kunze
Tel.: 036424 – 713333
E-Mail: kunze@leuchtenburg.de

Die Angebote kennenlernen!

Programme und Bausteine

Nächste Abfahrt: Leuchtenburg
Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Ein Rundgang mit Kurfürstin Sybille auf der Leuchtenburg versetzt Ihre Gäste in längst vergangene Jahrhunderte. Es geht bis ins tiefste Verlies hinab und zum atemberaubenden Panoramablick auf den Bergfried hinauf. Im Anschluss an die Reise durch die Burggeschichte bietet die urige Burgschänke ein aus frischen Zutaten bereitetes Mittagessen oder hausgebackenen, wagenradgroßen Kuchen.

Preise pro Person
inkl. Kaffeegedeck 16,80 EUR
inkl. Mittagessen 24,90 EUR

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h); wahlweise Mittagessen als Tellergericht oder Kaffeegedeck mit einem Pott Kaffee und einem Stück Kuchen in der Burgschänke;
Hinweise: tgl., ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze am Fuße der Burg kostenfrei, BF/RL frei.

Burgführung mit Kurfürstin Sybille

Bei einer spannenden Burgführung mit Kurfürstin Sibylle werden die Besucher in längst vergangene Jahrhunderte versetzt.

Preise pro Person: 3,00 EUR zzgl. Eintritt

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h)
Hinweise:
tgl., ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze am Fuße der Burg kostenfrei, BF/RL frei.

Zeitreise durchs Mittelalterleben auf der Burg

Gerichtssitz und Machtzentrum war die Leuchtenburg im Mittelalter, später Zucht-, Armen- und Irrenhaus über viele Jahre hinweg. In ihrer langen Geschichte beherbergte die mächtige Anlage tausende Gefangene, die hier ihrem Urteil harrten oder Arbeitsdienst leisteten. Über mittelalterliche Wendeltreppen gelangen Sie bis ins tiefste Verließ und können so manche Schauergeschichten aus alter Zeit lauschen und am Schicksal Gefangener teilhaben.

Das Angebot: Begrüßungsgetränk; im historischen Kostüm geführter Rundgang durch die Burganlagen; atemberaubender Panoramablick über das abendliche Saaletal auf dem Turm; Einkehr in die Burgschänke zur „Herolds Tafeley" – zünftiges Mahl inkl. Heroldsprogramm; kleines Andenken zum Abschied; Getränke á la Carte
Preis: ab 44,00 € Erwachsener, ab 40,00 € ermäßigt

Mittelalter, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal
Führung durch die Porzellanwelten

Bei einer Führung durch die Porzellanwelten Leuchtenburg zeigen wir Ihnen die be- sondere Faszination des „Weißen Goldes“ aus ganz neuen Perspektiven.

Preise pro Person: 3,00 EUR zzgl. Eintritt

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h)
Hinweise:
tgl., ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze am Fuße der Burg kostenfrei, BF/RL frei.

Weinführung mit Probe der exklusiven Wein
Mittelalter, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Am Fuß der Leuchtenburg lernen die Besucher die jahrhundertealte Geschichte des Weinbaus im Saaletal kennen. Die Führung ist mit einer Weinprobe kombiniert, dazu erhalten Sie eine kleine Käse- und Brotauswahl.

Preis pro Person: 17,00 EUR

Leistungen: Weinführung inkl. Käse- und Brotauswahl (1 h);
Hinweise: tgl., ganzjährig buchbar, ab 10 P. Busparkplätze am Fuße der Leuchtenburg kostenfrei, BF/RL frei.

Sommerklänge: Konzerterlebnis

Erleben Sie mit Ihren Gästen einen unvergesslichen Abend! Nach dem Begrüßungsgetränk entdecken Sie bei einer Führung die Porzellanwelten in mittelalterlichen Gemäuern und genießen einen atemberaubenden Panoramablick über das abendliche Saaletal. Anschließend wird in unserer Burgschänke ein schmackhaftes Abendessen serviert. Den krönen den Abschluss des Tages bildet ein Konzert der Sommerklänge im erleuchteten Burghof.

Preis pro Person: 49,00 EUR

Leistungen: Begrüßungsgetränk, Führung Leuchtenburg (ca. 1 h); Abendessen in der Burgschänke; Konzertkarte; 1 Glas Leuchtenburg-Wein;
Hinweise: ab 10 P., Busparkplätze kostenfrei, BF/RL frei.
Termine 2014: 3. Mai / 7. Juni / 28. Juni / 18. Juli / 19. Juli / 30. August / 20. September

Mittelalter, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Tagestouren

Porzellanwelten & Porzellanmanufaktur
Weinseminar, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Die Porzellanwelten Leuchtenburg zeigen die Geschichte des Porzellans bei einer multimedialen Reise durch die Zeit. In der Aeltesten Porzellanmanufaktur Volkstedt kann man den Künstlern über die Schulter schauen.

Preis pro Person: 29,90 EUR

Leistungen: Führung Porzellanwelten Leuchtenburg (1 h); typisches Thüringer Mittagsgericht als Tellergericht in der Burgschänke Leuchtenburg; Führung Gläserne Porzellanmanufaktur Aelteste Volkstedt (ca. 1 h)
Hinweise: werktags, ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze kostenfrei, BF/RL frei.

Geheimnis Mittelalter & Faszination Porzellan

Ein Rundgang mit Kurfürstin Sybille auf der Leuchtenburg versetzt Ihre Gäste in längst vergangene Jahrhunderte. Es geht bis ins tiefste Verlies hinab und zum atemberaubenden Panoramablick auf den Bergfried hinauf. Die Porzellanwelten Leuchtenburg zeigen die Geschichte des Porzellans bei einer multimedialen Reise durch die Zeit. In der KAHLA Thüringen GmbH kann man sehen, wie das weiße Gold entsteht. Ein anschließender Zwischenstopp im Werksverkauf empfiehlt sich.

Preis pro Person: 32,90 EUR

Leistungen: Führung durch die mittelalterliche Burganlage der Leuchtenburg (1 h); Führung durch die „Porzellanwelten Leuchtenburg“ (1 h); typisches Thüringer Mittagsgericht in der Burgschänke, Werksführung durch die Werke der KAHLA / Thüringen Porzellan GmbH (1 h)
Hinweise:
werktags, ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze kostenfrei, BF/RL frei.

Reformationstour: Die Wiedertäufer im Saaletal

„Niemals hätte ich es geglaubt, wenn ich es nicht gesehen hätte, daß hier so viel Unheil sei. Das Volk verachtet alles, was heilig ist [...].“ Diese Worte Philipp Melanchthons 1536 beschreiben die Verbreitung des Gedankengutes, das radikal über Luthers Reformen hinausging. Grund dafür war das Wirken des Pfarrers Karlstadt. Auf Ihrer Tour entdecken Sie die Leuchtenburg und Schloss Wolfersdorf sowie Orlamünde (zubuchbar) ein Dreieck der Reformationsgeschichte und der Wiedertäuferei.

Preis pro Person: 35,00 EUR

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h), Mittagsgericht in der Burgschänke, Führung Schloss Wolfersdorf (ca. 1 h), Kaffee + Kuchen im Schlosscafé;
Hinweise: tgl., ganzjährig buchbar, ab 10 P., Busparkplätze kostenfrei, BF/RL frei.
Zubuchbar: Führung durch Orlamünde (ca. 1 h).

Magische Orte: Burg und Berg

Kurfürstin Sybille führt Sie durch die Leuchtenburg. Über mittelalterliche Wendeltreppen gelangen Sie bis ins tiefste Verlies und erfahren von der bewegten Burggeschichte. Begleiten Sie anschließend den Bergmann durch die alte Alaunschiefergrube „Jeremias Glück“ in den Saalfelder Feengrotten und versuchen Sie sich beim Pickern am Gestein. Zwei Welten aus einem anderen Jahrtausend.

Preis pro Person: 44,00 EUR

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h) ; Kaffeegedeck mit einem Pott Kaffee und einem Stück Kuchen in der Burgschänke; Führung durch die Feengrotten (1,5 h); Bergmannsbuffet im Gasthaus Feengrotten;
Hinweise: ganzjährig buchbar, Januar nur Sa/So, ab 15 P. Busparkplätze frei.

Die Königin stellt sich vor, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal
Streifzug durch das Thüringer Saaleland

Verbringen Sie einen schönen Tag im grünen Herzen Deutschlands. Wir zeigen Ihnen traditionelles Handwerk und stellen Ihnen die Leuchtenburg, die Königin des Saaletals vor.

Die Programmpunkte:
10 Uhr Besichtigung des Thüringer Kristallhofs und des Thüringer Weihnachtslands
Seit Jahrhunderten ist Thüringen bekannt für sein traditionelles Glasbläser- und Glasschleiferhandwerk. Herzlich Willkommen sind Sie deshalb im „Thüringer Kristallhof“ Gernewitz, der in alter Thüringer Tradition wieder aufgebaut wurde. Anschließend besichtigen Sie das Thüringer Weihnachtsland. Wir bieten Ihnen künstlerisch passende, originelle und edle Weihnachtskreationen für jeden Geschmack. Jeder Gast erhält ein Glas mit persönlicher Gravur.

12 Uhr Mittagessen im Schützenhaus „Zur Louisenlust“ in Stadtroda.

14 Uhr Besuch der Leuchtenburg
Hinter ihren dicken Mauern verbirgt die Königin des Saaletals so einige Schätze. Es begrüßt Sie Kurfürstin Sybille im historischen Gewand. Bestaunen Sie die vielfältigen Ausstellungen auf dem Burggelände. Den krönenden Abschluss Ihres Besuches bietet Ihnen der traumhafte Panoramablick vom 400m hohen Bergfried. Anschließend können Sie individuell in die Burgschänke einkehren.

Gesamtpreis:
19,50 € pro Person

ganzjährig buchbar, ab 12 Personen

Saaleland, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Mehrtagesreisen

Burgentour: Zwischen Mythen und Macht (3 Tage)
Die Königin stellt sich vor, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Die mittelalterliche Leuchtenburg war einst Amtssitz und Gefängnis unter den Wettinern. Betritt der Besucher die Wartburg, öffnet sich ihm ein Geschichtsbuch: die höfische Kunst des Mittelalters, das Wirken der heiligen Elisabeth, Martin Luthers Aufenthalt… Die Reichsburg Kyffhausen beherbergt heute den „schlafenden Kaiser Barbarossa“ sowie das Kyffhäuser-Denkmal. Die ehemalige Residenz Schloss Burgk beherbergt neben historischen Wohn- & Schauräumen nebst kostbarem Interieur auch mehrere Spezialsammlungen.

Preis pro Person: 36,00 EUR

Leistungen: Führung Leuchtenburg (1 h); Palasführung Wartburg (ca. 45 Min); Besichtigung der Kunstsammlung und der Lutherstube; Führung Kyffhäuser (ca. 45 min); Museum Schloss Burgk (ca. 1 h);
Hinweise: Di-So, ganzjährig buchbar, ab 25 P., Busparkplätze tw. gg. Gebühr, BF frei.

Designtour: Kultur trifft Design (4 Tage)
Ritterschlag, Leuchtenburg, Porzellanwelten, Burgschänke, Erlebnisausstellung, Förderkreis, Stiftung, Spenden, Sponsoren, Spendenportal

Ein Tag in Weimar führt sie auf den Spuren J.W. Goethes u. a. in sein Wohnhaus und das Nationalmuseum mit der Ausstellung „Lebensfluten – Tatensturm“. Am zweiten Tag werden die Porzellanwelten Leuchtenburg erlebbar. Die Ausstellungen des Kunsthauses Apolda bieten einen besonderen Kunstgenuss. Kunsthandwerk und Design von der Antike bis zur Gegenwart präsentiert das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig. Zu den besonderen Highlights im Ausstellungsrundgang „Jugendstil bis Gegenwart“ zählen die Porzellangroßplastiken aus Volkstedt. Das Europäische Museum für Modernes Glas in Rödental bei Coburg zeigt in einer europäischen Gesamtschau aktuelle Tendenzen und Strömungen der modernen, sich mit Glas beschäftigenden Kunst.

Preis pro Person: 65,00 EUR

Leistungen: Stadtrundgang Weimar (2 h), Führung Goethes Wohnhaus + Nationalmuseum (2 h); Führung Porzellanwelten (1 h); Führung Kunsthaus Apolda (45 min); Führung GRASSI Museum (1,5 h); Führung Museum für Modernes Glas (1,5 h);
Hinweise: Di-Sa, ganzjährig buchbar ( je nach Ausstellung Kunsthaus Apolda), ab 20 P., Busparkplätze tw. gg. Gebühr, BF frei (ab 25 P).

Für Unternehmen

Teamgeist

Ein Team ist stärker als der Einzelne. Auf der Leuchtenburg können Sie dies hautnah erleben. Um Ihr Team zu stärken, sind Sie eingeladen, für einen Tag in die Welt des Mittelalters einzutauchen und mit erfahrenen Partnern das Projekt „Teambildung“ beim Abenteuer Leuchtenburg anzugehen. Auf der Burg geht es nicht ohne gemeinsames Anpacken. Hier lässt sich gut versinnbildlichen, wie wichtig jeder Einzelne für den Erfolg des Teams ist. Klinken Sie sich für einen Tag aus dem Alltagstrott aus und tun Sie etwas für Ihr Betriebsklima – auf der Leuchtenburg ziehen alle an demselben Seil in die gleiche Richtung.

Veranstaltungsbeispiel: Betriebsausflüge, teambildendes Rahmenprogramm für Tagungen, Seminare oder Workshops, Incentive-Reisen

Sprachen: gern auch in Englisch

Vermietung: Vermietung von Räumlichkeiten auf der Burg kombinierbar (Rittersaal, Weinkeller)

Gastronomie: eine gastronomische Versorgung ist durch die Burgschänke der Leuchtenburg möglich (Tel: 036424–713330)

Kosten: ab 20,00 EUR pro Person plus 5,50 EUR Museumseintritt

Das Wichtigste: Sie erhalten für das Budget, welches Sie für Ihre Veranstaltung investieren eine enorme Gegenleistung durch die Stärkung des „Wir-Gefühls“ in Ihrem Unternehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bildnachweis: Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur; Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH/ Matthias Frank Schmidt; Pfeilerhalle im Grassimuseum/ Gunter Binsack; Wartburg-Stiftung